Neuer CEO der IWB

Der Verwaltungsrat von IWB hat Claus Schmidt zum neuen CEO des Basler Energieversorgungsunternehmens gewählt. Claus Schmidt ist seit Mitte November 2017 interimistisch für die operative Führung des Unternehmens verantwortlich. Er tritt die Nachfolge von David Thiel an, der IWB nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit verlassen hat.

Die Wahl des neuen CEO von IWB erfolgte nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren. «Mit Claus Schmidt konnten wir eine sehr erfahrene, kompetente und achtsame Persönlichkeit gewinnen», hält Verwaltungsratspräsident Benedikt Weibel fest: «Wir sind überzeugt, dass der neue CEO unser -für das tägliche Funktionieren von Basel zentrales –Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen wird.»

Der 49jährige Claus Schmidt stiess im März 2016 als Chief Operating Officer (COO) und Leiter des Geschäftsbereichs Management Services zu IWB. Im November 2016 beförderte ihn der Verwaltungsrat zum stellvertretenden CEO. Seit dem Weggang des früheren CEO David Thiel trägt Claus Schmidt interimistisch die Verantwortung für die operative Führung des Basler Energieversorgungsunternehmens.

Claus Schmidt studierte an der Universität Basel Physik, Mathematik und Informatik. Er schloss diese Ausbildung 1998 mit einer Doktorarbeit in experimenteller Physik ab. Bis 2003 war er als Strategieberater für Accenture in Zürich tätig, ehe er Anfang 2004 gemeinsam mit Partnern The Advisory House gründete. Bis März 2016 war Claus Schmidt COO und CFO, Mitglied der Geschäftsleitung und Verwaltungsrat von The Advisory House.