Interessenvertretung

Für unsere Partner-Stadtwerke gestalten wir den gemeinsamen Dialog mit den Stakeholdern und übernehmen die Interessenvertretung gegenüber der Bundes- und Kantonspolitik.

Um die politischen Rahmenbedingungen für die Swisspower-Stadtwerke optimal zu gestalten erarbeiten wir Positionsbezüge, nehmen an Vernehmlassungen und Hearings teil und begleiten den politischen Prozess auf nationaler und kantonaler Ebene. Wir pflegen den Dialog mit unseren Aktionären sowie den relevanten Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Branchenverbänden, Wissenschaft und Verwaltung. Zu unseren Aufgaben gehört die interne Meinungsbildung innerhalb der Swisspower-Aktionäre genauso wie die aktive Interessenvertretung gegen aussen.

Unterwegs für fortschrittliche Energiepolitik

Die Leitlinien für unsere Positionsbezüge haben wir im Masterplan Energiezukunft festgehalten. Swisspower steht für eine fortschrittliche Energiepolitik ein, mit dem Ziel einer möglichst nachhaltigen und effizienten inländischen Energieversorgung. Für das Gelingen der Energiewende braucht es stabile Rahmenbedingungen, Investitionssicherheit und unternehmerischen Freiraum, der Innovationen ermöglicht.

KONTAKT

Name
Jan Flückiger
Funktion
Leiter Public Affairs
Firma
Swisspower AG