Swisspower Gaszukunft

Die Gaszukunft ökologisch gestalten: Die Swisspower-Stadtwerke engagieren sich in verschiedenen Kooperationsprojekten für die Produktion von Gas aus erneuerbaren Quellen und wandeln überschüssigen Strom in ökologisches Gas um.

Gas aus erneuerbaren Quellen lässt sich in das bestehende Gasnetz einspeisen. Die Gasinfrastruktur und das Verteilnetz sind bereits in vielen Städten vorhanden und ausgebaut. Es kann also eine bestehende Infrastruktur genutzt und mit ökologischem Gas angereichert werden. Hierdurch wird die im Vergleich zum Erdöl bereits klimaschonende Gasversorgung zu einer Versorgung mit Greengas.

Was ist erneuerbares Gas?

Gas ist nicht nur Erdgas, sondern auch Biogas, Solargas, Windgas oder synthetisches Gas. Mit verschiedenen Technologien kann aus Biomasse oder Strom ökologisches Gas hergestellt werden. Beispielsweise wird mit der Power-to-Gas-Technologie überschüssiger Strom in synthetisches Gas umgewandelt. 

Die im Kontext einer CO2-armen Energieversorgung wertvolle Gasinfrastruktur kann nur erhalten werden, wenn Erdgas zunehmend mit ökologischen Gasen angereichert wird. Die Gewinnung von Gas aus erneuerbaren Quellen nimmt deshalb einen wichtigen Stellenwert für die zukunftsfähige Gasversorgung in der Schweiz ein.

Mehr ökologisches Gas für die Schweiz

Für die nächsten Jahrzehnte ist eine massive Steigerung des Anteils von erneuerbarem Gas vorgesehen. So enthält der Swisspower Masterplan Energiezukunft klare Zielvorgaben für die Erhöhung der erneuerbaren Energie im Energiemix und auch die Schweizer Gaswirtschaft verfolgt das Ziel, bis 2030 den Anteil von erneuerbarem Gas im Wärmemarkt auf 30% zu steigern.

Kooperationsprojekte für die Gaszukunft

Ob Produktion von ökologischem Gas, Produktedesign oder Handel von Biogas-Zertifikaten, Swisspower verfügt über breite Expertise und die Swisspower-Stadtwerke engagieren sich in konkreten Kooperationsprojekten für die Gaszukunft. 

Thomas Peyer, Leiter Energiedienstleistungen Swisspower AG
Thomas Peyer, Leiter Energiedienstleistungen Swisspower AG
«Die Nachfrage nach Biogas wird die Produktion in den nächsten Jahren übertreffen. Mit ihren Kooperationsprojekten leisten die Swisspower-Stadtwerke einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung des Biogas-Anteils im Schweizer Gasnetz.»