Swisspower | Energie Service Biel/Bienne: Erneuerung des…

Energie Service Biel/Bienne: Erneuerung des Seewasserwerks erhält Förderung durch ProKilowatt

Das Programm ProKilowatt unterstützt die Erneuerung des Seewasserwerks Ipsach des Energie Service Biel/Bienne mit 70'500 Franken an Fördergeldern. Dies dank der innovativen Energierückgewinnung auf der Umkehrosmoseanlage.

ProKilowatt, ein Förderprogramm des Bundesamts für Energie, unterstützt Effizienzmassnahmen, die den Stromverbrauch reduzieren. Der Förderbeitrag, der bis zu 30% der Investitionskosten betragen kann, soll Anreize setzen, alte Anlagen zu erneuern und in hocheffiziente Technologien zu investieren.

Die Trinkwasserversorgung nach der Erneuerung des Seewasserwerks Ipsach ist für 70'000 Personen ausgelegt und schafft damit Aufbereitungsreserven für die Zukunft. Nach aktuellem Kenntnisstand wird dies die erste Anlage weltweit sein, die die Umkehrosmose ohne Antiscalant (Chemischer Zusatz, um Ablagerungen zu vermeiden) betreibt. Das bietet als Nebeneffekt neue Möglichkeiten der Energierückgewinnung. Diese innovative Technik erhöht die Energieeffizienz des Trinkwasserwerks, weshalb die Umsetzung durch ProKilowatt unterstützt wird.

Der Energie Service Biel/Bienne plant die Inbetriebnahme des Seewasserwerks Ipsach für Ende 2024.