Swisspower | Nachhaltigkeit bei IWB im weltweiten Vergleich top

Nachhaltigkeit bei IWB im weltweiten Vergleich top

Nachhaltigkeit verdient beim Swisspower-Stadtwerk IWB Gold. So beurteilt es EcoVadis, der renommierte internationale Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen. Er zeichnet IWB mit der Goldmedaille aus. Damit zählt die Basler Energieversorgerin weltweit zu den Topadressen, wenn es ums Nachhaltigkeits-Management geht.

Nachhaltigkeit ist gefragt. Energiekunden wollen heute nicht nur Strom. Sie wollen wissen, wo er herkommt und ob ihr Versorger nachhaltig wirtschaftet. Die Gold-Auszeichnung von EcoVadis macht dies transparent und IWB zu einem glaubwürdigen Partner. «Wir verfolgen konsequent unsere Nachhaltigkeitsstrategie. Das wird erkannt und macht uns zu einer führenden nachhaltigen Energieversorgerin in der Schweiz», sagt Dietmar Küther, Leiter Nachhaltigkeit bei IWB.

Stringente Nachhaltigkeitsstrategie

EcoVadis bewertet weltweit die Nachhaltigkeitsperformance von über 90'000 Unternehmen. Bei der umfassenden Untersuchung zählt IWB zu den besten 6% aller Unternehmen weltweit. Dies dank ihrer stringenten Nachhaltigkeitsstrategie und einem Nachhaltigkeitsengagement mit klaren Zielen und Massnahmen: So will IWB die CO2-Emissionen des Unternehmens und ihrer Kunden bis 2030 um 67% gegenüber 1990 senken.

Im Bereich Umwelt hat IWB durch die erneuerbare Energieproduktion gepunktet, aber auch durch ein überzeugendes Biodiversitätskonzept. Zudem engagiert sich IWB für eine nachhaltige Beschaffung und liefert eine transparente Berichterstattung ab. Dietmar Küther dazu: «Die Anforderungen steigen stetig. Strategie, Organisation und Prozesse müssen kontinuierlich weiterentwickelt werden. Schlussendlich kommt es der Umwelt, unserem Unternehmen und vor allem auch unseren Kundinnen und Kunden zugute.» Die Bewertung von EcoVadis liefert nämlich eine transparente und vergleichbare Grundlage für Kunden und Lieferanten, die einen Energiepartner suchen, der Nachhaltigkeit in seiner gesamten Geschäftstätigkeit tief verankert hat.

Nachhaltige Lieferkette

IWB setzt Nachhaltigkeit um und fordert diese auch bei Partnern und Lieferanten ein. Bereits Anfang Jahr wurde IWB für ihre nachhaltige Lieferkette mit dem Gold-Siegel von IntegrityNext ausgezeichnet. Die unabhängige Prüfungsstelle unterstützt Unternehmen bei der Überprüfung der Lieferkette und schafft Transparenz bezüglich Nachhaltigkeit und möglichen Risiken im Lieferantenportfolio. Gold von IntegrityNext bestätigt das umfassendes Engagement von IWB im Lieferkettenmanagement. Dietmar Küther sagt dazu: «Zweimal Gold: Wir freuen uns und fühlen uns bestärkt, unseren Weg weiterzugehen.»