Anne Wolf wird neue Leiterin Public Affairs und Kommunikation bei Swisspower per 15. September 2023

Frau Anne Wolf wird neue Leiterin Public Affairs und Kommunikation bei Swisspower per 15. September 2023. Die Naturwissenschaftlerin mit MBA hat einen ausgewiesenen Erfolgsausweis im Strategie- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie in der politischen Kommunikation. Ronny Kaufmann, CEO der Swisspower AG: «Mit Anne Wolf setzen wir ein klares Zeichen für den offenen Dialog zwischen Bund und Kantonen und den städtischen Energieversorgern im Hinblick auf einen erfolgreichen Umbau des Energiesystems hin zu einer erneuerbaren Versorgung.»

Anne Wolf arbeitete zuvor bei der Schweizerischen Post während elf Jahren in verschiedenen Positionen, u.a. als Leiterin Corporate Responsibility, in der Geschäftsleitung der Konzernkommunikation und als stellvertretende Leiterin der Unternehmensentwicklung. Die 53-Jährige ist Verwaltungsratspräsidentin der sanu future learning ag in Biel, Vize-Präsidentin von öbu, dem Verband für nachhaltiges Wirtschaften und Mitgründerin von ESG4Boards. Von 2014 bis 2023 engagierte sie sich als Vizepräsidentin von Swiss eMobility. Ihren beruflichen Werdegang prägten Tätigkeiten bei E.ON, der MunichRe und bei Roland Berger Strategy Consultants.

Zu ihrer neuen Tätigkeit für Swisspower sagt Anne Wolf: «Integrierte Infrastrukturen sind ein Schlüssel für die Energiewende. Ich freue mich ausserordentlich auf die vielfältige Aufgabe, für und mit den Stadtwerken die nachhaltige Entwicklung der Schweiz voranzubringen.»

Anne Wolf spricht Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch. Sie hat die schweizerische und deutsche Staatsbürgerschaft und lebt seit 2009 mit ihrer Familie im Kanton Bern.