Swisspower | Einfacher Strom sparen: Energie Wasser Bern hat bereits…

Einfacher Strom sparen: Energie Wasser Bern hat bereits 40'000 Smart Meter installiert

Bis Anfang August 2023 hat Energie Wasser Bern bereits 40’000 herkömmliche Stromzähler durch digitale Messgeräte ersetzt und damit schon 50% Prozent der gesetzlichen Vorgabe erfüllt. Bis Ende 2025 werden alle Kundinnen und Kunden von Smart Metern profitieren. Damit können sie ihren Verbrauch selbstständig auf 15 Minuten genau ablesen und einfacher Strom sparen.

Die Digitalisierung der Stromversorgung geht termingerecht voran. Energie Wasser Bern stattet schrittweise alle Anschlüsse mit neuen, intelligenten Messgeräten aus und nahm kürzlich den 40'000. Smart Meter in Betrieb. Trotz grösserer Herausforderungen wie den globalen Lieferengpässen bei der modernen Technik hat ewb damit bereits 50% der gesetzlichen Vorgabe erfüllt.

Der Bund schreibt allen Schweizer Netzbetreibern vor, bis zum Jahr 2027 mindestens 80% ihrer Stromzähler durch Smart Meter zu ersetzen. Energie Wasser Bern plant, bis Ende 2025 alle herkömmlichen Stromzähler in Bern auszutauschen.

Die intelligenten Stromzähler messen nicht nur, wie viel Strom verbraucht wird, sondern auch zu welcher Zeit. Die Smart Meter senden die Messdaten automatisiert und verschlüsselt an ewb. Nach der Installation muss also niemand mehr den Verbrauch vor Ort ablesen.

Strom sparen wird einfacher

Energie Wasser Bern stellt der Kundschaft die Messdaten auf 15 Minuten genau über das Kundenportal zur Verfügung. Die Kundinnen und Kunden sehen damit sehr detailliert, wie sich ihr Stromverbrauch über die Zeit entwickelt und wann der Verbrauch besonders hoch ist. Auf dieser Basis können sie ihren Strombedarf gezielt und mit wenig Aufwand verringern, indem sie beispielsweise den Stand-by-Modus ausschalten, sparsamere Geräte verwenden oder die Nutzungsdauer anpassen.

In Anbetracht der ökologischen, ökonomischen und technischen Herausforderungen im Energiebereich sind die digitalen und smarten Messsysteme ein zentraler Bestandteil der Energiestrategie 2050 des Bundes. Energie Wasser Bern leistet mit der raschen und flächendeckenden Installation der Smart Meter einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Energiezukunft.