Swisspower | Energyday 2015: Energiesparend Kochen

Energyday 2015: Energiesparend Kochen

Die Energiestadt Gold St.Gallen nimmt bereits zum achten Mal am Energyday, dem nationalen Energiespar-Tag, teil. Am Samstag, 24. Oktober 2015 wird im Kundenzentrum an der Vadianstrasse 8 ein vielseitiges Programm zum Thema «Energiesparend Kochen» geboten.

Das Amt für Umwelt und Energie und die Sankt Galler Stadtwerke laden die Stadtbevölkerung am Samstag, 24. Oktober 2015 von 9 bis 17 Uhr ins Kundenzentrum für Energie- und Umweltfragen an der Vadianstrasse 8 ein. Das Energyday-Programm bietet dieses Jahr viele Tipps und Tricks, wie beim Kochen und beim Einkaufen von Lebensmitteln wertvolle Energie gespart werden kann. Solche Energiespar-Massnahmen sind ein wichtiger Beitrag, um die Ziele des städtischen Energiekonzepts 2050 zu erreichen.

In einer Ausstellung zeigen Kochprofis des ArtSkills Kochteam Ostschweiz, wie mit dem optimalen Einsatz von Küchengeräten überraschend viel Energie gespart werden kann. So wird auch Steven Duss, Vizeweltmeister der Gastro-Berufsmeisterschaft 2015, Fragen beantworten. Zudem erläutern Fachleute aus der Hausgeräte-Branche die wichtigsten Unterschiede von Gas-, Elektro- und Induktionsherden.

Energiesparendes Kochen fängt bei der cleveren Auswahl der Zutaten an. Fachleute des Amts für Umwelt und Energie geben Tipps, worauf beim Einkaufen von Lebensmitteln geachtet werden kann. «Saisonal, regional und frisch» lautet hier das Motto.

Der WWF St.Gallen präsentiert Aktivitäten für Gross und Klein zum Thema «Foodwaste» – und zeigt Möglichkeiten, wie Lebensmittelabfälle reduziert werden können.

Zusätzlich bietet das Energyday-Programm spannende Kurzreferate zum energiesparenden Kochen und einen Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Passend zum Thema wird eine saisonale Suppe offeriert und die Besucherinnen und Besucher können klimafreundliche Kochrezepte mit nach Hause nehmen. Wie jedes Jahr ist auch der Showroom der Sankt Galler Stadtwerke geöffnet, mit kompetenter Beratung zu den Angeboten des St.Galler Glasfasernetzes.

Bereits seit 2006 findet jährlich der nationale Energiespar-Tag «Energyday» statt, jeweils am Samstag vor der Umstellung auf die Winterzeit. Zahlreiche Gemeinden führen an diesem Tag Energiespar-Aktionen und -Veranstaltungen durch. Die Stadt St.Gallen ist seit acht Jahren aktiv mit dabei.