Swisspower | Erste 3-in-1 Schnellladestation im Berner Oberland

Erste 3-in-1 Schnellladestation im Berner Oberland

Die Schnellladestation der Energie Thun AG beim Hohmad-Shop in Thun ist eröffnet. Dort können alle Elektrofahrzeuge während einer kurzen Pause aufgeladen werden.

Die Energie Thun AG treibt den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge voran. Beim Hohmad-Shop an der Frutigenstrasse 36 hat sie nun eine 3-in-1 Schnellladestation realisiert. Mit dem Combo 2-, dem CHAdeMO- und dem Typ 2-Stecker sind sämtliche Lade-Standards verfügbar. Dank der Schnellladmöglichkeit kann die Batterie innerhalb von ca. 30 Min. wieder zu 80 % aufgeladen werden. Somit können trotz der beschränkten Reichweite der Elektrofahrzeuge grössere Distanzen zurückgelegt werden. Um die Ladezeit ideal zu überbrücken, bieten sich ein Restaurant und diverse Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe an.

Der Wirtschaftsraum Thun WRT hat die Realisierung der Schnellladestation finanziell unterstützt. Der WRT setzt sich – unter anderem auf Anregung des lokalen Automobilgewerbes – für die Verbreitung von öffentlichen Ladestationen ein.

Rund um die Uhr zugänglich und vorerst kostenlos

Die Ladestation ist Teil des EVite-Schnellladenetzes, das von 14 Wirtschaftspartnern vorangetrieben wird. Ziel von EVite ist es, die Schweiz flächendeckend mit Schnellladestationen zu erschliessen, damit mit einem elektrischen Fahrzeug problemlos weite Strecken zurückgelegt werden können. Bis zur Etablierung eines gemeinsamen Abrechnungssystems für den gesamten EVite-Verbund ist die Schnellladestation beim Hohmad-Shop kostenlos. Sie ist täglich rund um die Uhr zugänglich.

Seit 2007 betreibt die Energie Thun AG beim Hohmad-Shop eine Erdgas-/Biogastankstelle. Mit der neuen Schnellladestation wird der Hohmad-Shop zum Hotspot für alternative Antriebsenergien.

Die Ladestationen der Energie Thun AG werden mit Ökostrom aus den Thuner AAREwerken und mit Thuner Solarstrom betrieben. Erst mit der bewussten Wahl von sauberem Strom kann die Elektromobilität ihre Vorteile bezüglich Umweltbelastung richtig ausspielen.