Swisspower | Gas von SH POWER enthält künftig 20% Biogas

Gas von SH POWER enthält künftig 20% Biogas

Anstelle von 100% Erdgas liefert SH POWER ihren Gaskundinnen und Gaskunden in der Grundversorgung ab 1. April 2021 standardmässig eine Mischung aus 20% Biogas und 80% Erdgas.

SH POWER versorgt ihre Gaskundinnen und Gaskunden in der Grundversorgung zukünftig standardmässig mit einer Mischung aus 20% Biogas und 80% Erdgas. Der Preis dafür bleibt gleich wie für das bisherige Standardprodukt, welches zu 100% aus Erdgas besteht. Das neue Standardprodukt mit dem Namen «Biogas20» ist Teil der neuen und vereinfachten Produktepalette, die SH POWER am 1. April 2021 einführt. Das neue Angebot umfasst zwei Produkte: Das erwähnte Standardprodukt «Biogas20», bestehend aus 80% Erdgas und 20% Biogas, sowie das Wahlprodukt «Biogas100», das zu 100% aus Biogas besteht. Das Biogas stammt aus europäischer Produktion.

Mit der flächendeckenden Einführung von 20% Biogas für alle Kundinnen und Kunden in der Grundversorgung macht SH POWER einen wesentlichen Schritt zur Steigerung des Anteils an erneuerbarem und CO2-neutralem Gas in ihrem Versorgungsgebiet. Gas ist ein wichtiger Bestandteil der Schweizer Wärmeversorgung. Die Branche hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil erneuerbarer Gase im Schweizer Wärmemarkt bis ins Jahr 2030 auf 30% zu steigern, um die CO2-Bilanz von Gasanwendungen substanziell zu verbessern.

Zwei statt vier Gasprodukte

Bisher umfasst die Produktepalette von SH POWER ein Standardprodukt bestehend aus 100% Erdgas sowie drei Wahlprodukte mit unterschiedlichen Biogasanteilen. Zwei dieser Wahlprodukte fallen per 1. April 2021 weg, da die Kundinnen und Kunden ab diesem Zeitpunkt standardmässig mit 20% Biogasanteil versorgt werden. Bestehende Kundinnen und Kunden, die aktuell eines der wegfallenden Gasprodukte gebucht haben, erhalten ab 1. April 2021 automatisch das Standardprodukt «Biogas20», das einen höheren Biogasanteil hat und preisgünstiger ist als ihr bisheriges Produkt.

Bereits seit einigen Jahren bietet SH POWER ihren Kundinnen und Kunden die Möglichkeit, gegen einen geringen Aufpreis, regionale Naturprojekte zu unterstützen. Auch die beiden neuen Gasprodukte bieten diese Möglichkeit: Beim Standardprodukt «Biogas20» kann sie optional dazugebucht werden, beim Wahlprodukt «Biogas100» ist sie im Preis inbegriffen.