Swisspower | Heizen mit Bielerseewasser

Heizen mit Bielerseewasser

Das Projekt «Seewassernutzung Bahnhof Süd» des Energie Service Biel/Bienne plant die Gebiete um den Campus und Agglolac mit Wasser aus dem Bielersee zu heizen und zu kühlen. Wenn alles rund läuft, werden bereits im Jahr 2019 erste Gebäude von der erneuerbaren Energie profitieren.

Die Anlage soll Gebäude westlich des Bahnhofs heizen und kühlen. Dazu gehören zum Beispiel der Innocampus oder das neue Quartier Agglolac. Aber auch Besitzer von bestehenden Häusern haben Interesse angemeldet, so zum Beispiel die Eisenbahner-Genossenschaft.

Die Machbarkeitsstudie für das Projekt wurde diesen Sommer erarbeitet. Nun folgt das Vorprojekt. Die Investitionen für die Seewassernutzung belaufen sich auf rund 13 Millionen Franken.

Bildquelle: Wikimedia, Schnäggli – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19096451