Swisspower | Neue Photovoltaikanlage von Thurplus in Betrieb

Neue Photovoltaikanlage von Thurplus in Betrieb

Auf dem grossen Gebäudedach der Keller-Stahl AG in Frauenfeld ist die Photovoltaikanlage von Thurplus mit einer Fläche von rund 650 Quadratmetern in Betrieb gegangen. 36 weitere Frauenfelder Haushalte beziehen nun über das Beteiligungsmodell SolarInvest Solarstrom und unterstützen eine nachhaltige, emissionsfreie und regionale Form der Energieerzeugung.

An einem kühlen, aber sonnigen Wintertag ist der Wirkungsgrad eines Photovoltaikmoduls höher als im Hochsommer, wenn die Sonne die Anlagenteile stark erhitzt. Über Leistungsschwankungen, Wartung oder allfällige Reparaturen müssen sich Kunden von Thurplus SolarInvest allerdings keine Gedanken machen. Thurplus sorgt nach dem Bau künftig auch für den Betrieb und die Wartung der Photovoltaikanlagen. Kunden von Thurplus beziehen zuverlässig und unterbruchsfrei Solarstrom aus Frauenfeld.

Winterliche Wetterbedingungen mit starkem Schneefall und Kälteeinbruch sowie pandemiebedingte Gründe verzögerten den Termin der Inbetriebnahme der PVA um gut einen Monat. Umso mehr freuen sich Thurplus und Barbara Groelly-Keller, Verwaltungsratspräsidentin der Keller-Stahl AG, dass die Solarstromanlage nun erfolgreich in Betrieb genommen werden konnte. Die Photovoltaikanlage hat eine Leistung von 125 kWp und erzeugt jährlich rund 124’000 kWh Solarstrom.