Swisspower | Schweizer Wirtschaft stärkt Energiestrategie 2050 den…

Schweizer Wirtschaft stärkt Energiestrategie 2050 den Rücken

Unter dem Namen «Schweizer Wirtschaft für die Energiestrategie 2050» setzen sich namhafte Wirtschaftsverbände und Unternehmen für die Energiestrategie des Bundesrates ein – darunter auch Swisspower. Mit einer nationalen Kampagne unter dem Motto «Dranbleiben» will die Wirtschaftsallianz aufzeigen, dass die Energiestrategie schon voll im Gange ist und für die Schweizer Wirtschaft eine grosse Chance bedeutet.

Die Energiestrategie 2050 steht als wirtschaftsfreundliches, infrastrukturprägendes Generationenprojekt für ein modernes Energiesystem und eine gesunde Entwicklung der Schweizer Wirtschaft. Sie liefert den nötigen politischen Rahmen für den Einsatz bewährter Technologien und sie gibt unseren Unternehmungen Sicherheit und Orientierung. So helfen beispielsweise die im Energiegesetz neu formulierten Produktions- und Verbrauchsziele. So ist es wertvoll zu wissen, dass die Nutzung von erneuerbaren Energien von nationalem Interesse ist und dass es Sinn macht, dass die Kantone aufgefordert werden, im Gebäudebereich schneller grössere Fortschritte zu erzielen, damit das riesige Energiesparpotenzial optimal ausgeschöpft werden kann. Das Gebäudeprogramm setzt die richtigen Anreize für mehr Wärmesanierungen und einen verstärkten Einsatz an intelligenter Gebäudetechnik. Und schliesslich erachtet es die «Schweizer Wirtschaft für die Energiestrategie2050» als richtig, dass auch die grossen und systemrelevanten Infrastrukturen wie das Energie- und Stromnetz jetzt modernisiert werden. An der Energiestrategie 2050 führt kein Weg vorbei.

Unter dem Motto «Dranbleiben» hat die Wirtschaftsallianz am 28. August eine landesweite Informationskampagne gestartet. Diese soll aufzeigen, dass der Umbau des Energiesystems hin zu einer sicheren und nachhaltigen Energieversorgung nicht nur wünschbar, sondern auch machbar ist. Die weitere Steigerung der Gesamtenergieeffizienz, der technologische Fortschritt und der schrittweise Ausbau erneuerbarer Energien werden unseren Wohlstand sichern, Arbeitsplätze und Einkommen schaffen. Die Schweiz wird damit langfristig aus der Abhängigkeit von fossilen und nuklearen Energieträgern befreit.

Referat von Ronny Kaufmann, CEO der Swisspower AG, an der Medienorientierung vom 28. August

Weitere Infos: www.es2050.ch