Veranstalter
Swisspower-Veranstaltung
Veranstaltungs-Zeitraum
28 .- 31. Mai 2018
Veranstaltungs-Ort
Der Ort wird noch bekanntgegeben

Modul: Stromnetze

Das Modul Stromnetze behandelt die wesentlichen technischen und betrieblichen Aspekte der Versorgung mit Elektrizität. Es umfasst sowohl den technischen Aufbau derStromnetze als auch den Betrieb der Netze mit einem Schwerpunkt auf Verteilnetzen.

Lernziele
Sie kennen die technisch-physikalischen Grundlagen von elektrischen Verteilnetzen. Mit den wichtigsten Netztechnologien und Netzelementen sind Sie vertraut und erfassen die Themen der Versorgungsqualität in elektrischen Netzen. Sie haben einen Überblick über die für den Verteilnetzbetrieb wichtigen Artikel aus dem Stromversorgungsgesetz, der Stromversorgungsverordnung sowie die entsprechenden Branchendokumente. Sie erfassen die Themen des Energiedatenmanagements und die administrativen Abläufe im Verteilnetzbetrieb.


Modulverantwortlicher
Prof. Dipl. - Ing. Michael Höckel, Berner Fachhochschule

Michael Höckel wechselte 1997 von der BKW FMB Energie AG an die Berner Fachhochschule. Als Professor für Energiesysteme
ist er für ein breites Forschungsgebiet von Brennstoffzellen bis Energiewirtschaft verantwortlich. Er hat sich in seinem Studium an der TU Darmstadt in die elektrische Energietechnik vertieft und bearbeitet Projekte mit Netzbetreibern und Industrie insbesondere zu Spannungsqualität und Netzstabilität.


Abschluss
Das Modul Stromnetze wird mit einem schriftlichen Kompetenznachweis abgeschlossen, der durch die Berner Fachhochschule ausgewertet wird. Die Teilnehmenden sehen aus der Auswertung, wie die eigene erreichte Punktezahl im Vergleich zum Schnitt der ganzen Klasse liegt. Die Teilnehmenden erhalten nach Besuch des Moduls ein Kurs-Zertifikat der Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Nach Besuch von 3 Modulen erhalten die Teilnehmenden ein Gesamtzertifikat «Swiss Energy Expert».


Termine und Anmeldung
www.swissenergyexpert.ch