Veranstalter
Partner-Veranstaltung
Veranstaltungs-Zeitraum
Donnerstag, 25. Januar 2018, 08.30 Uhr - ca. 16.30 Uhr
Veranstaltungs-Ort
Kongresshaus Biel, Schweiz

Zukunft der Fernwärme / Fernkälte: 17. Fernwärme-Forum

Die Energiemärkte sind wegen der tiefen Energiepreise und der neuen, sich sehr rasch entwickelnden Technologien im Umbruch. Zudem beeinflusst der Klimawandel Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Die schweizerische Energiepolitik ist von diesen weiten Entwicklungen enorm betroffen. Das Fernwärme-Forum gehört zu den etablierten Energie-Fachtagungen in unserem Land. Es nimmt Themen auf, die politisch und technisch relevant sind.

"Das Fernwärme-Forum gehört zu den etablierten Energie-Fachtagungen in unserem Land. Es nimmt Themen auf, die politisch und technisch relevant sind. Das Forum trägt zur Meinungsbildung und Entscheidungsfindung bei. Für eine erfolgreiche Zukunft sind Innovationen notwendig, um die Herausforderungen der Energiewende im Bereich der Wärme sowie der Kälte nicht nur vereinzelt, sondern breitflächig umzusetzen. Zugleich stehen die Wärme- und Kältekunden im Fokus jedes Energieversorgers. Sie sind das Rückgrat der gesamten Wärme- bzw. Kältewertschöpfungskette. Angesichts der enormen energiepolitischen Umwälzungen haben wir für das 17. Fernwärme-Forum das Tagungsthema „Zukunft der Fernwärme / Fernkälte“ gewählt. Wir hoffen, dass die Referate auf Ihr Interesse stossen. In zwei Podiumsdiskussionen werden zudem die Referentenaussagen, Beiträge und Fragen aus dem Auditorium mit den hochkarätigen Gästen debattiert."

Thierry Burkart
Nationalrat
Präsident Verband Fernwärme Schweiz


Veranstaltungsort:

Kongresshaus
Zentralstrasse 60
2502 Biel
Telefon 032 329 19 19
Fax 032 329 19 20

Programm und Referenten, Teilnahmegebühr und Auskünfte siehe Website:

https://www.fernwaerme-schweiz...

Anmeldung bis zum 16. Januar 2018:

Anmeldung per E-Mail: An Frau Larissa Kämpf, forum@fernwaerme-schweiz.ch
Anmeldung über die Website: www.fernwaerme-schweiz.ch/anme...