Swisspower | Mit Strom aus erneuerbarer Energie unterwegs

Mit Strom aus erneuerbarer Energie unterwegs

Am Mittwoch, 17. September 2014, startet IWB im CityCenter in der Basler Steinenvorstadt die IWB-Mobilitätswochen. Sie stehen ganz im Zeichen der umweltfreundlichen Elektromobilität. IWB widmet diesem möglichen Geschäftsfeld im Rahmen der Strategie einer effizienten, umweltschonenden und wirtschaftlichen Vollversorgung mit erneuerbarer Energie jetzt verstärkte Aufmerksamkeit.

Damit seine Kunden möglichst rasch und direkt vom IWB-Engagement in der Elektromobilität profitieren können, hat Basels Energieversorger zwei neue Partnerschaften vereinbart.

Zum einen arbeitet IWB mit dem Schweizer E-Bike-Pionier Thomas Binggeli zusammen, der mit seiner Firma Stromer hochwertige Elektrovelos herstellt. Dank dieser Partnerschaft erhalten Kunden von IWB im CityCenter beim Kauf eines neuen Stromers einen Rabatt von CHF 800.- .

Zum anderen kooperiert IWB mit der Groupe E, um erste Schritte zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in der Region Basel einzuleiten. Das Westschweizer Energieunternehmen hat eine Ladesäule entwickelt, die gleichzeitig zwei Fahrzeuge innerhalb von 30 Minuten laden kann. Sie ist zudem auf verschiedene Steckertypen ausgelegt, was ein Aufladen aller gängigen E-Fahrzeugmodelle ermöglicht. Die neue Ladestation entspricht dem Schweizer Standard des Projektes «EVite». Die Nutzer von Elektrofahrzeugen haben unterschiedliche Anforderungen an eine Ladeinfrastruktur. Um diese von Anfang an massgeblich zu berücksichtigen, bietet IWB bis zu 50 Prozent Rabatt bei der Installation einer E-Ladesäule.

Mobilitätswoche im IWB CityCenter: Stromer und Tesla

Während der Mobilitätswochen informiert IWB interessierte Kunden über verschiedene Konzepte der umweltfreundlichen Mobilität. So ist bis zum 24.September 2014 im CityCenter auch ein Modell S von Tesla zu sehen, das weltweit als das derzeit komfortabelste und innovativste Fahrzeug mit rein elektrischem Antrieb gilt. Informationen zu den E-Bikes der Firma Stromer und das damit verbundene Rabattangebot von IWB sprechen vor allem Kunden an, die überwiegend im Raum Basel unterwegs sind und dabei auch etwas für ihre körperliche Fitness tun wollen. «Mit dem Stromer und dem Tesla zeigen wir die gesamte Bandbreite der aktuell möglichen Elektromobilität», erklärt Vertriebsleiter Edwin van Velzen das Konzept: «Das E-Bike als effizientes, individuelles Fortbewegungsmittel im Ballungsgebiet, und der Tesla als Beispiel dafür, wie attraktiv und komfortabel die emissionsfreie Elektromobilität auf grossen Strecken sein kann, wenn die Konstrukteure von Anfang an auf Elektromotoren setzen.»

Elektromobilität bei IWB

IWB hat in den vergangenen Jahren viel Erfahrung mit Elektrofahrzeugen gesammelt: Mitarbeitende von IWB sind auf Geschäftsfahrten in der Stadt und Region Basel seit Jahren schon mit Elektroautos, E-Bikes und Elektrorollern unterwegs. Eine Stromtankstelle in der Meret-Oppenheim-Strasse in direkter Nähe des Bahnhofs Basel SBB versorgt die Nutzer von Elektrofahrzeugen seit Jahren gratis mit Solarstrom – und mit einem Parkplatz.

Weiterführende Links:

Informationen zu den IWB-Mobilitätswochen sind online unter: www.innovation-schafft-effizienz.ch